• Internate Teaser Aktuelles
  • Internats-Schnell-Vergleich
    Grenzen Sie Ihre Suche mit einem Stichwort ein

    Deutsche Gesellschaft für Ernährung im Landschulheim Steinmühle

    Regionalveranstaltung zum Thema Schulverpflegung am 14. Oktober

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. beschäftigt sich mit allen auf dem Gebiet der Ernährung auftretenden Fragen und stellt Forschungsbedarf fest. Sie unterstützt die ernährungswissenschaftliche Forschung ideell, informiert über neue Erkenntnisse und Entwicklungen und macht diese durch Publikationen und Veranstaltungen verfügbar.

    Das Bundesministerium für Ernährung und Verbraucherschutz beauftragte die DGE, Schulen bei der Ausgestaltung der Verpflegung zu unterstützen. Hauptziel war und ist die Qualitätssicherung in der Schulverpflegung. Um das zu erreichen erarbeitete die DGE in Kooperation mit den Bundesländern wissenschaftlich gesicherte und praxistaugliche Qualitätsstandards für die Schulverpflegung. Die Umsetzung der Qualitätsstandards ist überprüfbar und wird bei Erfüllung in zwei Stufen zertifiziert. Die Steinmühle trägt als erste Schule in Hessen und als zweite Schule bundesweit die zweite Zertifizierungsstufe mit dem Titel „Schule + Essen = Note1 PREMIUM Zertifizierung“.

    Im Rahmen der Regionalveranstaltung begrüßten der Internatsleiter Herr Stefan Lange und die DGE Vorstandvorsitzende der Sektion Hessen Frau Dr. Dörte Folkers die Gäste.

    Frau Dr. Ulrike Kreinhoff, Sektionsbeauftragte der DGE e.V. in Hessen, erörterte in ihrem Vortrag die DGE-Qualitätsstandards und ermutigte die Teilnehmer ihre eigenen Institutionen mittels der DGE Checkliste zu überprüfen und sich zertifizieren zu lassen. „Die erste Stufe der DGE-Zertifizierung ist für Viele ein realistisches Ziel“ weiß Frau Dr. Kreinhoff zu berichten.

    Der anschließende Beitrag von Frau Dr. Katja Schneider, von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hessen, widmete sich den Rahmenbedingungen und den Gestaltungsmöglichkeiten von Schulverpflegung. Die Essatmosphäre sei neben der Lebensmittelqualität einer der prägenden Faktoren regelmäßig eingenommener Mahlzeiten. Dabei spielen vor allem die Faktoren Essenszeit und Raumgestaltung eine wesentliche Rolle.

    Im letzten Teil der Veranstaltung berichtete der Küchenleiter der Steinmühle Herr Bernd Schumertl über seine positiven Erfahrungen und Ergebnisse mit der Implementierung der DGE-Qualitätsstandards. Er lud die Gäste zur Besichtigung der Speisenausgabe ein und erläuterte vor Ort sein Konzept. Es folgten ein Erfahrungsaustausch und eine angeregte Diskussion der Teilnehmer.