• Internats-Schnell-Vergleich
    Grenzen Sie Ihre Suche mit einem Stichwort ein

    2014 (Vorschau): High Sea High School - Das segelnde Klassenzimmer

    Auf einem traditionellen Großsegler den Atlantik überqueren, gemeinsam Stürmen trotzen, ferne Länder entdecken, Menschen am anderen Ende der Welt kennenlernen: Das ist die High Seas High School.

    An Bord des Gaffelschoners Johann Smidt brechen jeden Herbst 26 Schülerinnen und Schüler zu einer abenteuerlichen Expedition auf. Nach einem Zwischenstopp auf Teneriffa geht es quer über den Atlantik, in die Karibik, nach Panama und Kuba.

    Segelsetzen, steuern, das Wetter lesen, die Gezeiten verstehen, navigieren: Das alles übernehmen die Hochseeschüler nach einigen Wochen selbst, bei Tag und Nacht, Wind und Wetter. Über sechs Monate lang sind die Jugendlichen unterwegs; in Lateinamerika erkunden sie den Regenwald, arbeiten auf einer Finca mit, lernen Tauchen und leben in Gastfamilien – eine echte Entdeckungsreise.

    Ziele

    1. Verantwortung übernehmen

    Beim gemeinsamen Manövrieren und Navigieren lernen die Schüler, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu tragen.

    2. Herausforderungen meistern

    An Bord wird jede Hand gebraucht, um den Kräften der Natur zu trotzen. Das macht selbstbewusst, belastbar und gelassen.

    3. Schulwissen erleben

    Mathematik, Biologie und Geschichte zum Anfassen: In der HSHS wird Bücherwissen lebendig, die Schüler entdecken neue Motivation und Freude am Lernen.

    4. Andere Menschen und Kulturen kennenlernen

    In der Karibik, in Costa Rica oder Kuba lernen die Jugendlichen, fremde Menschen zu verstehen – ganz wörtlich, indem sie deren Sprache üben, und im übertragenen Sinn, indem sie eine Zeit lang in deren Gemeinschaft leben.

    Bewerbung

    High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer®
    21. Segeltörn 2013/14 - ist ausgebucht!

    Vom 1. März 2014 bis 15. April 2014 kann man sich für den folgenden Törn der High Seas High School 2014/15 bewerben, der ab Mitte Oktober 2014 bis Ende April 2015 stattfindet.