• Internate Teaser Aktuelles
  • Internats-Schnell-Vergleich
    Grenzen Sie Ihre Suche mit einem Stichwort ein

    Angebotserweiterung bei Internat - Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher in den Zinzendorfschulen

    Seit 40 Jahren bilden die Zinzendorfschulen in Königsfeld an der Fachschule für Sozialpädagogik erfolgreich Erzieherinnen und Erzieher aus, die vorwiegend in der Betreuung kleinerer Kinder ihre berufliche Erfüllung finden. 

    Vom kommenden Schuljahr an erweitert das evangelische Schulwerksein Spektrum um die neue Fachschule für Sozialwesen – der einzigen in der Region. Hier können sich junge und jung gebliebene Erwachsene zum Jugend- und Heimerzieher, beziehungsweise zur Jugend- und Heimerzieherin, ausbilden lassen. Der Beruf des Jugend- und Heimerziehers, der durch eine zweijährige schulische Vollzeitausbildung mit integrierten Praktika und einem anschließenden Anerkennungsjahr erlangt wird, erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, einen starken, einfühlsamen und konfliktfähigen Charakter sowie die Fähigkeit zu klarer Kommunikation sowohl den betreuten Kindern und Jugendlichen als auch deren Eltern gegenüber. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen im musisch-kreativen und  religionspädagogischen, darüber hinaus auch im erlebnis- und freizeitpädagogischen Bereich.  

    Die regulären Voraussetzungen für die Aufnahme sind ein mittlerer Bildungsabschluss sowie eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder eine einjährige angeleitete geeignete praktische Tätigkeit in Einrichtungen und Diensten des Sozial- und Gesundheitswesens. Die Bewerbung ist ab sofort möglich unter Telefon: 07725-938173